Skip to content

Slide Haus der Geschichten

Haus der Geschichten

Ein Hochhaus mit Bewohnern unterschiedlicher Herkunftsländer wird zum Gemeinschaftsprojekt

Die hier lebenden Menschen sind eingeladen, Fotografien zusammenzustellen, die ihre persönliche Geschichte zeigen, zum Beispiel Bilder ihrer Heimat, ihrer Flucht oder ihres Alltags in Deutschland. Diese Bilder sind Inhalte eines Area Composing, das an die Unterseite ihres eigenen Balkons projiziert wird. Damit treten sie in Kontakt mit ihren Nachbarn.

Jeder Balkon zeigt eine andere Geschichte. Gemeinschaftlich machen die Bewohnerinnen und Bewohner ihr Wohnhaus zu einer sozialen Plastik.